Zurück
  • Telefonheadsets
    Telefonheadsets

    Telefonheadsets

    Hier finden Sie schnurlose Headsets zum Anschluss an Tischtelefone und Softphones mit verschiedenen Anschlussmöglichkeiten.

    Schnurlos

    Schnurlos

    Hier finden Sie schnurlose Headsets zur Verbindung mitTischtelefonen und Softphones.

    Festnetz

    Festnetz

    Hier finden Sie schnurlose Headsets zum Anschluss an handelsübliche Tisch - und Festnetztelefone.

    DECT

    DECT

    Hier finden Sie schnurlose Headsets mit DECT-Verbindungen vom Headset zur Basisstation für den Anschluss an Tischtelefone.

    Bluetooth

    Bluetooth

    Hier finden Sie schnurlose Headsets mit Bluetooth-Verbindung zum Anschluss an Tischtelefone mit Bluetooth-Funktion und Softphones.

    UC

    UC

    Hier finden Sie schnurlose Headsets für die Verwendung von UC-Telefonie für PC-, Mobiltelefon- und Festnetzgesprächen.

    Voice over IP

    Voice over IP

    Hier finden Sie schnurlose Headsets für die Verwendung an Voice-over-IP Telefonsystemen.

    Handy/Smartphone

    Handy/Smartphone

    Hier finden Sie schnurlose Headsets zum Anschluss an Smartphones.

    Schnurgebunden

    Schnurgebunden

    Hier finden Sie schnurlose Headsets zum Anschluss an Tischtelefone und Softphones mit verschiedenen Anschlussmöglichkeiten.

    Festnetz

    Festnetz

    Hier finden Sie schnurgebundene Headsets zum Anschluss an handelsübliche Tisch- und Festnetztelefone.

    UC / USB

    UC / USB

    Hier finden Sie schnurgebundene Headsets für die Verwendung von Unified Communications und mit USB-Anschluss.

    Handy/Smartphone

    Handy/Smartphone

    Hier finden Sie schnurgebundene Headsets zum Anschluss an Smartphones.

    Zubehör

    Zubehör

    Hier finden Sie unterschiedliche Zubehör- und Verschleißteile für Telefonheadsets und Kommunikationssysteme.

    Akkus

    Akkus

    Hier finden Sie Ersatzakkus und Batterien für schnurlose Headset-Systeme aller gängigen Hersteller.

    Ohrkissen

    Ohrkissen

    Hier finden Sie Ersatzohrkissen in unterschiedlichen Ausführungen für schnurlose und schnurgebundene Headsets.

    Anschlusskabel

    Anschlusskabel

    Hier finden Sie verschiedene Anschlusskabel zum Anschluss der Headsets an Tisch-/Festnetztelefone oder Computer.

    Verstärker

    Verstärker

    Hier finden Sie Verstärker zum Erhöhen der Sendeleistung für Telefonheadsets und Kommunikationssysteme.

    Umschalter

    Umschalter

    Hier finden Sie Umschalter zum Wechsel zwischen Telefonhörer und Headset.

    EHS-Module

    EHS-Module

    Hier finden Sie automatische und mechanische Anrufannahme und -beendigung aus der Ferne.

    Sonstiges

    Sonstiges

    Hier finden Sie unterschiedliche Ersatzteile für Telefonheadsets und Kommunikationssysteme.

  • Branchenlösungen
    Branchenlösungen

    Branchenlösungen

    Hier finden Sie unterschiedliche Headset-Lösungen für verschiedene Branchen und Anwendungsbereiche.

    Retail Communications

    Retail Communications

    Hier finden Sie Funklösungen zum Einsatz im Einzelhandel und Gastronomiebetrieb.

    Logistik/Pick-By-Voice

    Logistik/Pick-By-Voice

    Hier finden Sie unsere Pick-by-Voice Headsets zur Optimierung von Arbeit in Warenlagern und Logistikbereichen.

    Office und Call-Center

    Office und Call-Center

    Hier finden Sie schnurlose und schnurgebundene Headsets zur Anwendung im Office und in Call-Centern.

  • Konferenzsysteme
    Konferenzsysteme

    Konferenzsysteme

    Hier finden Sie professionelle Konferenzsysteme und Telefone aller gängigen Hersteller.

    Content Sharing

    Content Sharing

    Hier finden Sie Präsentationssysteme zum Teilen von Inhalten für Konferanzräume.

    Konferenztelefone

    Konferenztelefone

    Hier finden Sie professionelle Systeme für Konferenzen mit spezifischen Anforderungen.

    Telefone

    Telefone

    Hier finden Sie verschiedene Telefone zur Verwendung in unterschiedlichen Anwendungsbereichen.

    Tourguide-Systeme

    Tourguide-Systeme

    Hier finden Sie unsere professionellen AudioGuide-pro-Systeme für Werksführungen, Stadtrundfahrten, Besucherführungen u.v.m.

    Freisprechsysteme

    Freisprechsysteme

    Hier finden Sie diverse Lautsprechertelefone und Freisprechsysteme für kleine Konferenzen.

    Zubehör

    Zubehör

    Hier finden Sie unterschiedliche Zubehörteile für Konferenztelefone, Freisprechsysteme, Tourguide-Systeme und Telefone.

  • Funkgeräte
    Funkgeräte

    Funkgeräte

    Hier finden Sie professionelle Funkgeräte von Motorola und Hytera zum Einsatz im Einzelhandel oder Gastronomiebetrieb.

    Funkgeräte

    Funkgeräte

    Hier finden Sie professionelle Funkgeräte von Motorola und Hytera zum Einsatz im Einzelhandel oder Gastronomiebetrieb.

    Headsets

    Headsets

    Hier finden Sie passende Headsets zum Anschluss an die Funkgeräte von Motorola und Hytera.

    Zubehör

    Zubehör

    Hier finden Sie unterschiedliche Zubehörteile für Funkgeräte.

  • Polizei und Feuerwehr
    Polizei und Feuerwehr

    Polizei und Feuerwehr

    Hier finden Sie ausgewählte Headsets, Sendetasten, Handmikrofone und Zubehörteile von Imtradex für den Einsatz bei der Polizei undamp; Feuerwehr.

    Headsets

    Headsets

    Hier finden Sie ausgesuchte Headsets für den Einsatz bei der Polizei undamp; Feuerwehr.

    Sendetasten

    Sendetasten

    Hier finden Sie professionelle Sendetasten von Imtradex für den Einsatz bei der Polizei undamp; Feuerwehr.

    Handmikrofone

    Handmikrofone

    Hier finden Sie ausgewählte Handmikrofone von Imtradex für den Einsatz bei der Polizei undamp; Feuerwehr.

    Zubehör

    Zubehör

    Hier finden Sie unterschiedliche Zubehörteile wie Ohroliven, Earmoulds und Schallschläuche von Imtradex.

  • Blog

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

§ 1 Allgemeines - Geltungsbereich 

(1) Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachstehend AGB genannt) gelten ausschließlich; entgegenstehende oder von unseren AGB abweichende Bedingungen des Kunden erkennen wir nicht an, es sei denn, wir hätten ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt. Unsere AGB gelten auch dann, wenn wir die Lieferung an den Kunden in Kenntnis entgegenstehender oder von unseren AGB abweichende Bedingungen des Kunden vorbehaltlos ausführen.

 (2) Alle Vereinbarungen, die zwischen uns und dem Kunden zwecks Ausführung dieses Vertrages betroffen werden, sind in diesem Vertrag schriftlich niedergelegt. 

(3) Unsere AGB gelten nur gegenüber Unternehmern im Sinne von § 310 I BGB.

 

§ 2 Angebot – Angebotsunterlagen – Vertragsabschluss 

(1) Unsere Angebote sind freibleibend. Ein Vertragsabschluss kommt nur zustande, wenn der Auftrag schriftlich bestätigt wurde oder bereits ausgeführt wird. 

(2) Unsere Außendienstmitarbeiter sind ausschließlich ermächtigt, Kundenbestellungen entgegen zu nehmen. Sie sind also insbesondere nicht berechtigt, Lieferverträge verbindlich abzuschließen, bestimmte Liefertermine oder Eigenschaften der bestellten Waren zuzusichern und von diesen allgemeinen Lieferungs- und Zahlungsbedingungen abweichende Vertragsvereinbarungen zu treffen. Sie sind ferner nicht berechtigt, Gelder oder vertragliche Willenserklärungen für uns entgegenzunehmen. 

(3) An Abbildungen, Zeichnungen, Kalkulationen und sonstigen Unterlagen behalten wir uns Eigentums- und Urheberrechte vor. Dies gilt auch für solche schriftlichen Unterlagen, die als „vertraulich“ bezeichnet sind. Vor ihrer Weitergabe an Dritte bedarf der Kunde unserer ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung.

 

§ 3 Lieferzeit 

(1) Lieferfristen und Liefertermine sind nur verbindlich, wenn sie in unserer Auftragsbestätigung ausdrücklich als verbindlich bezeichnet wurden. 

(2) Lieferfristen und Termine beziehen sich auf den Zeitpunkt der Versandbereitschaft. Fristen und Termine sind also eingehalten, wenn sich die Ware bei Fristablauf auf dem Weg zum Kunden befindet oder wir ihm Versandbereitschaft mitgeteilt haben. 

(3) Die Einhaltung unserer Lieferverpflichtung setzt weiter die rechtzeitige und ordnungsgemäße Erfüllung der Verpflichtung des Kunden voraus. Die Einrede des nicht erfüllten Vertrages bleibt vorbehalten. Sofern der Kunde in Annahmeverzug kommt oder schuldhaft sonstige Mitwirkungspflichten verletzt, sind wir berechtigt, den uns insoweit entstehenden Schaden einschließlich etwaiger Mehraufwendung ersetzt zu verlangen. Weitere Ansprüche bleiben ausdrücklich vorbehalten. 

(4) Die Gefahr des zufälligen Untergangs oder einer zufälligen Verschlechterung der Kaufsache geht in dem Zeitpunkt auf den Kunden über, in dem dieser in Annahme oder Schuldnerverzug geraten ist. 

(5) Wir haften nach den gesetzlichen Bestimmungen, soweit der zugrundeliegende Kaufvertrag ein Fixgeschäft im Sinne des § 286 Abs. 2 Nr. 4 BGB oder von § 376 HGB ist. Wir haften auch nach den gesetzlichen Bestimmungen, sofern als Folge eines von uns zu vertretenden Lieferverzugs der Kunde berechtigt ist geltend zu machen, dass sein Interesse an der weiteren Erfüllung des Vertrages fortgefallen ist. Wir haften nach den gesetzlichen Bestimmungen, sofern der Lieferverzug auf einer von uns zu vertretenden vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Vertragsverletzung beruht, ein Verschulden unserer Vertreter oder Erfüllungsgehilfen ist uns zuzurechnen. Sofern der Lieferverzug nicht auf einer von uns zu vertretenden vorsätzlichen Vertragsverletzung beruht, ist unsere Schadenersatzhaftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt. Auch wenn der Lieferverzug auf der schuldhaften Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht beruht, haften wir nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die Schadenersatzhaftung ist auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt. Im Übrigen haften wir im Falle des Lieferverzugs für jede vollendete Woche des Verzuges im Rahmen einer pauschalierten Verzugsentschädigung in Höhe von 2 % des Lieferwertes, maximal jedoch nicht mehr als 10 % des Lieferwertes. Weitere gesetzliche Ansprüche und Rechte des Kunden bleiben vorbehalten. 

(6) Teillieferungen sind zulässig.

 

§ 4 Preise- und Zahlungsbedingungen 

(1) Grundsätzlich werden alle  Bestellungen von Imtratel gegen Vorkasse, Kreditkartenzahlung, Sofort-Überweisung,  Zahlung per PayPal oder auf Rechnung geliefert.

(2) Sofern sich aus der Auftragsbestätigung nichts anderes ergibt, gelten unsere Preise „ab Werk“ zuzüglich Verpackung, Fracht, Porto, Versicherungen und jeweiliger gesetzlicher Mehrwertsteuer. 

(3) Wir behalten uns das Recht vor, unsere Preise entsprechend zu ändern, wenn nach Abschluss des Vertrages Kostensenkungen oder Kostenerhöhungen, insbesondere aufgrund von Materialpreisänderungen, eintreten. Diese werden wir dem Kunden auf Verlangen nachweisen. 

(4) Sofern nichts anderes vereinbart ist, sind unsere Lieferrechnungen innerhalb von 10 Kalendertagen ab Rechnungsdatum mit 2 % Skonto oder innerhalb von 30 Kalendertagen rein netto zahlbar. 

(5) Haben wir teilweise fehlerhafte Ware geliefert, so ist der Besteller dennoch verpflichtet, Zahlung für die unstreitig fehlerfreie Ware zu leisten, es sei denn, dass die Teillieferung für ihn nicht von Interesse ist. 

(6) Sofern der Kunde nach Übersendung einer schriftlichen Mahnung, bzw. gem. § 284 III BGB 30 Tage nach Fälligkeit und Zugang einer Rechnung oder einer gleichwertigen Zahlungsaufforderung in Verzug kommt, können wir nach schriftlicher Mitteilung die Erfüllung unserer Verpflichtung bis zum Erhalt der Zahlung einstellen. Nach angemessener Fristsetzung sind wir in diesem Fall auch zum Rücktritt berechtigt. Die Höhe des Verzugszinses bestimmt sich nach § 288 II BGB, sie beträgt 8 % über dem Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank. 

(7) Wir sind berechtigt, Zahlungen des Käufers zunächst auf dessen ältere Schulden anzurechnen. Sind bereits Kosten und Zinsen entstanden, so sind wir berechtigt, die Zahlung zunächst auf diese Kosten, dann auf die Zinsen und zuletzt auf die Hauptleistung anzurechnen. 

(8) Bei Zahlungsverzug des Kunden sind wir berechtigt, bis zum vollständigen Ausgleich unserer Forderungen, Folgeaufträge oder noch zur Auslieferung anstehende Teillieferungen zurückzuhalten, die Einwilligung zum Weiterverkauf an die Endkunden des Käufers zu widerrufen, von uns gelieferte Waren nach unserer Wahl bis zum Wert unserer Forderung zurückzunehmen. In diesem Fall erhält der Kunde eine Gutschrift in Höhe des gewöhnlichen Verkaufswerts der zurückgenommenen Sachen zum Zeitpunkt der Rücknahme.

 

§ 5 Gefahrübergang- Verpackungskosten

 (1) Sofern sich aus der schriftlichen Auftragsbestätigung nicht anderes ergibt, ist Lieferung „ab Werk“ vereinbart. Versandbereit gemeldete Ware ist von dem Kunden unverzüglich zu übernehmen, anderenfalls sind wir berechtigt, die Ware nach eigener Wahl zu versenden oder zu speditionsüblichen Kosten und auf Gefahr des Bestellers zu lagern. Eine Woche nach Mitteilung der Versandbereitschaft der Ware sowie nach Übergabe an die Bahn, den Spediteur oder den Frachtführer, spätestens jedoch mit Verlassen des Werkes oder Lagers, geht die Gefahr der Verschlechterung und des zufälligen Untergangs auf den Besteller über. Sofern keine Vereinbarung getroffen wurde oder in Ermangelung einer besonderen Weisung erfolgt die Wahl des Transportmittels und des Transportweges nach unserem Ermessen. 

(2) Sofern der Kunde es wünscht, wird die Lieferung durch eine Transportversicherung auf seine Kosten eingedeckt.

 

§ 6 Eigentumsvorbehalt

(1) Wir behalten uns das Eigentum an der Kaufsache bis zum Eingang aller Zahlungen aus dem Liefervertrag vor. Bei vertragswidrigem Verhalten des Kunden, insbesondere bei Zahlungsverzug, sind wir berechtigt, die Kaufsache zurückzunehmen. In der Zurücknahme der Kaufsache durch uns liegt ein Rücktritt vom Vertrag. Wir sind nach Rücknahme der Kaufsache zu deren Verwertung befugt, der Verwertungserlös ist auf die Verbindlichkeiten des Kunden – abzüglich angemessen Verwertungskosten - anzurechnen.

 

§7 Reklamation

(1) Sollte ein von uns geliefertes Produkt nicht der Beschreibung in der Auftragsbestätigung entsprechen, so hat der Kunde das Recht den Artikel zurück zu geben. In diesem Fall muss sich der Kunde schriftlich (Fax, Brief oder E-Mail) an Imtratel wenden und eine Rücksendenummer beantragen. Rücksendungen ohne Rücksendenummer werden nicht entgegengenommen.

(2) Die Ware muss innerhalb von 15 Tagen in der Originalverpackung, mit einer Rechnungskopie in der Sendung, frei gemacht (Porto bezahlt) und der Rücksendenummer gut leserlich außen auf dem Versandkarton angebracht an die folgende Adresse zurückgesandt werden:
Imtratel Communications Vertriebs GmbH, Daimlerstraße 23, 63303 Dreieich

Die Kosten und das Risiko für den Transport gehen zu Lasten des Kunden. Sonderanfertigungen und Artikel die auf speziellen Kundenwunsch bestellt werden, können nicht zurückgegeben werden. Gutschriften verlieren ihre Gültigkeit nach einem Jahr. 

 

§8 Stornierung

(1) Gewerbliche Kunden können Ihren Auftrag innerhalb von 7 Tagen in Textform (z.B. Fax, E-Mail) oder telefonisch stornieren. Die Frist beginnt mit Ihrer Beauftragung.

(2) Im Falle einer wirksamen Stornierung überweisen wir Ihnen den vollen Kaufpreis innerhalb von 7 Werktagen zurück. Sofern das Produkt unser Lager zum Zeitpunkt des Eingangs der Stornierung bereits verlassen hat, erstatten wir Ihnen den Kaufpreis abzüglich der Versandkosten. Sie haben das Produkt dann umgehend an uns zurückzusenden. Die Kosten des Versands gehen zu Ihren Lasten. Die Erstattung des Kaufpreises erfolgt innerhalb von 7 Werktagen, nachdem das Produkt in der originalen, ungeöffneten Verpackung bei uns eingetroffen ist.

(3) Rücksendungen von geöffneten Verpackungen oder mit beschädigtem Siegel sowie Rücksendungen von Artikeln, die eigens aufgrund des Kundenwunschs bezogen oder angepasst wurden, werden nicht akzeptiert. Die Stornierung ist in diesen Fällen unwirksam.

 

§9 Gewährleistung/Haftungsausschluss

(1) Aufgrund unserer Eigenschaft als Vermittler bzw. Händler, gewährt Imtratel keine Garantie in Bezug auf die von uns vertriebenen Produkte. Bei den angegebenen Garantiezeiten handelt es sich ausschließlich um Garantien und Gewährleistungen der jeweiligen Hersteller.

(2) Soweit nichts anderes schriftlich vereinbart und / oder bei der jeweiligen Produktbeschreibung angegeben wurde, gilt gegenüber gewerblichen Kunden, dass die Verjährungsfrist für Mängelansprüche 12 Monate beträgt, gerechnet ab Gefahrenübergang. Im Falle eines berechtigten Gewährleistungsanspruches gegenüber Imtratel sind wir berechtigt, nach eigenem Ermessen den defekten bzw. fehlerhaften Artikel gegen einen gleichwertigen neuen oder gebrauchten Artikel auszutauschen, den Artikel zu reparieren oder eine Zeitwertgutschrift, dessen Höhe von Imtratel festgelegt wird, für den Artikel zu erstellen.

(3) Die Gewährleistung erlischt, wenn der Kunde Eingriffe und/oder Reparaturen an Geräten vornimmt oder durch Personen vornehmen lässt, die nicht von Imtratel autorisiert wurden. Keine Gewähr übernehmen wir für Mängel und Schäden, die aus ungeeigneter oder unsachgemäßer Verwendung, Nichtbeachtung von Anwendungshinweisen oder fehlerhafter oder nachlässiger Behandlung entstanden sind. Dies gilt insbesondere für den Betrieb der Gegenstände mit falscher Strom Art oder -spannung sowie Anschluss an ungeeigneten Stromquellen. Das gleiche gilt für Mängel und Schäden, die aufgrund von Brand, Blitzschlag, Explosion oder netzbedingten Überspannungen, Feuchtigkeit aller Art, falscher oder fehlender Programm-Software und/oder Verarbeitungsdaten zurückzuführen sind, es sei denn, der Kunde weist nach, dass diese Umstände nicht ursächlich für den gerügten Mangel sind oder auf eine normale Abnutzung des Produktes zurück zu führen sind.

(4) Ein etwaiger Schadenersatz, egal aus welchem Grund, ist in jedem Fall in der Höhe nach auf die Rückerstattung des Kaufpreises begrenzt. Weiterreichende Schadensersatzansprüche werden hiermit ausgeschlossen.

(5) Für Produkte die außerhalb der Garantie sind, bzw. für die ein Ausschluss der Gewährleistung vereinbart ist, wird ein kostenpflichtiger Kostenvoranschlag für die Reparatur erstellt.

 

§10 Verwendung von Kundendaten

(1) Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erfolgt grundsätzlich nach den datenschutzrechtlichen Bestimmungen und Gesetzen. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und gegebenenfalls für eigene Werbezwecke verarbeitet. Ihre Daten werden nicht an dritte Unternehmen weitergegeben, soweit dies nicht zur Bestellbearbeitung notwendig ist. Bei der Datenverarbeitung und -übermittlung werden Ihre schutzwürdigen Belange gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt. 

§11 Rücktritt vom Vertrag

 (1) Sind wir aus einem Grund, den der Kunde zu vertreten hat, berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten, hat der Kunde neben den Rücktrittsfolgen eine Schadenersatzpauschale in Höhe von 10 % des Nettowarenwertes der Bestellung zzgl. Mehrwertsteuer zu entrichten. Dem Kunden bleibt der Nachweis offen, dass uns ein Schaden nicht oder nicht in dieser Höhe entstanden ist. Das Gleiche gilt für den Fall, dass der Kunde - ohne hierzu berechtigt zu sein – von dem Vertrag Abstand nimmt bzw. zurücktreten möchte.

 

§12 Gerichtsstand, Erfüllungsort, Teilnichtigkeit

(1) Sofern der Kunde Kaufmann ist, ist unser Geschäftssitz Gerichtstand; wir sind jedoch berechtigt, den Kunden auch an seinem Wohnsitzgericht zu verklagen. 

(2) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland; die Geltung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen. 

(3) Sofern sich aus der Auftragsbestätigung nichts anderes ergibt, ist unser Geschäftssitz der Erfüllungsort.  

 

(4) Sollten einzelne Bestimmung dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam oder nichtig sein, so verpflichten sich die Vertragspartner einer Regelung zuzustimmen, durch die der mit der unwirksamen oder nichtigen Bestimmung verfolgte Sinn und Zweck weitgehend erreicht wird.

 

§13 Streitschlichtung
Wir nehmen nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil. Das Gesetzes über die alternative Streitbeilegung in Verbrauchersachen fordert aber, dass wir Sie trotzdem auf eine für Sie zuständige Verbraucherschlichtungsstelle hinweisen:

 

Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e. V.
Straßburger Str. 8 
77694 Kehl